040 22868943 Mo-Fr 9:00-17:00 Uhr

Q10 – wie wirkt es in der Haut?

Q10 Artikel Titelbild

Coenzym Q10 ist für eine gesunde Haut enorm wichtig. Es sorgt für ein frisches, jugendliches Hautbild, indem es die Zellen bei der Erneuerung unterstützt und die Haut vor freien Radikalen schützt.

Kein Wunder also, dass sich Q10 als beliebter Inhaltsstoff in diversen Gesichts- und Körpercremes wiederfindet. Aber was ist Q10 und wie wirkt dieser Anti-Aging-Wirkstoff? Diese Fragen beantworten wir in diesem Artikel. Außerdem erfahren Sie, warum Sie beim Kauf Ihrer Q10 Creme Farbe bekennen sollten.

Was ist Q10?

Q10 ist für unseren Körper essenziell. Dies zeigt sich schon im Namen. Q10 wird auch als Ubiquinol bezeichnet. Darin steckt das lateinische Wort für “überall”. Q10 wird tatsächlich von allen Zellen unseres Körpers benötigt. Dabei hat Q10 zwei wesentliche Funktionen in unserem Körper:

1. Q10 ist essenziell für unsere Energiegewinnung

Ohne diese vitaminähnliche Substanz könnte unser Körper die aufgenommene Nahrung nicht in Energie umwandeln. Die Folge: unsere Zellteilung und Zellerneuerung würde erlahmen. Unser Körper wäre weniger leistungsfähig und würde schneller altern.

2. Q10 ist ein Antioxidans und schützt unsere Zellen

Q10 schützt unseren Organismus vor “freien Radikalen”. Diese aggressiven Moleküle schaden unseren Zellen und sorgen für vorzeitige Hautalterung. Q10 wirkt also zellschützend.

Titelbild Blogpost Q10

Q10 ist ein leuchtend gelbes Pulver. Eine Creme mit Q10 sollte daher auch eine gelbe Färbung aufweisen.

Q10: Mehr Energie für junge Haut

Die Haut ist ein Organ, das sich sehr schnell erneuert. Diese Zellerneuerung braucht Energie. Aber nicht irgendeine Energie. Sondern die Energie unseres Körpers. Diese körpereigene Energie wird ATP genannt (Adenosintriphosphat).

ATP muss in unseren Zellen allerdings erst hergestellt werden. Dafür ist das Coenzym Q10 von besonderer Bedeutung. Ohne Q10 kann unser Organismus keine Energie synthetisieren. Und ohne diese Energie altern unsere Zellen schneller. Dann entstehen auch mehr Falten.

Organe, die besonders viel Energie benötigen, brauchen auch besonders viel Q10. Dazu gehören z. B. das Herz oder die Lunge, aber auch unsere Haut.

Q10 in der Anti-Aging-Forschung

Haben Sie schon von Mitochondrien gehört? Diese Zellteile sorgen in unseren Zellen für die Energiegewinnung. Daher werden Mitochondrien auch als Kraftwerke der Zellen bezeichnet.

Ohne Q10 funktionieren diese Kraftwerke nicht. Die Energie geht uns aus und wir altern. Mitochondrien stehen daher im Fokus der Anti-Aging-Forschung. Die beiden gängigsten Anti-Aging-Theorien stellen wir Ihnen in diesem Artikel vor.

Die Theorie: Je besser unsere Mitochondrien funktionieren, desto jünger bleiben wir.

Mitochondrien sind die Kraftwerke unserer Zellen. Ohne Q10 können sie nicht funktionieren.

 

Antioxidativ und zellschützend – die Wirkung von Q10

Q10 sorgt aber nicht nur für Energie. Zusätzlich wirkt es in unseren Zellen als starkes Antioxidans. So hilft es dabei, schädliche Oxidantien, sogenannte freie Radikale abzufangen.

Freie Radikale sind aggressive Sauerstoffmoleküle, die unsere Zellen angreifen und verändern können. Diese bilden sich z. B. bei Stress oder durch den Einfluss von verschmutzter Luft oder UV-Licht im Körper aus. Sie entstehen aber auch bei „ganz normalen“ Stoffwechselprozessen des Körpers, wie z. B. der Zellatmung.

Die körpereigene Q10-Produktion nimmt jedoch bereits ab dem 20. Lebensjahr ab. Das ist einer der Gründe, warum man unserer Gesichtshaut ihr Alter ansieht. Jedoch gibt es neben gesunder Ernährung und viel Bewegung noch andere Wege, den Körper bzw. die Haut mit Q10 zu unterstützen, und so aktiv zur Hautverjüngung beizutragen.

Unsere Produkte kombinieren natürliche Bausteine
der Haut mit hochdosierten, reinen Wirkstoffen.

Eine besondere Creme für besondere Haut.
Exklusiv bei Beyer & Söhne

Q10 Creme für frische, strahlende Haut

In der Haut stimuliert das Coenzym die Zellerneuerung, stärkt das Bindegewebe und entschärft freie Radikale, welche die Haut grau und faltig erscheinen lassen. Q10 sorgt für eine  elastischere Haut und kann die Faltenbildung reduzieren. Deshalb ist es in Antifaltencremes ein häufig zu findender Wirkstoff.

Freie Radikale greifen auch unser Kollagengerüst an. Kollagen ist für die Spannkraft unserer Haut verantwortlich. Daher braucht es besonderen Schutz durch Antioxidantien, wie Q10. So können Fältchen verhindert werden.

In unserer Hautcreme+ kann das Q10, durch die spezielle Grundcreme auf Basis von Phosphatidylcholin, in den tiefen Schichten der Haut wirken und die Zellen dort mit Energie füllen.

Warum Ihre Q10 Creme gelb sein sollte

Je mehr Farbe eine Q10 Creme bekennt, desto höher ist auch die Konzentration. Achten Sie also auch darauf, dass Ubiquinone möglichst weit oben bei den Inhaltsstoffen mit aufgelistet sind. Außerdem sollte eine Q10 Creme eine gelbliche Färbung aufweisen.

Bei unserer Hautcreme+ kann man optisch erkennen, dass sie voller Q10-Kraft steckt: denn die knallorange Substanz verleiht der Creme eine gelbliche Färbung.

Die Wirkung von Q10 ist in Studien belegt. Daher ist Q10 in Antifaltencremes so beliebt.

Q10 in der Gesichtspflege – Kritik

Es gibt zahlreiche Studien, die Q10 eine positive Wirkung auf unsere Hautgesundheit bestätigen (im Anhang). Die antioxidative Wirkung wurde ebenso bestätigt wie die positive Wirkung auf den zellulären Energiestoffwechsel.

Warum gibt es dennoch Kritik an der Wirksamkeit von Q10? Dies könnte verschiedene Gründe haben.

Im Gegensatz zu anderen Wirkstoffen, haben sich bei Q10 keine gängigen Konzentrationen etabliert. Dies ist bei anderen beliebten Antioxidantien, wie Vitamin C und Retinol, anders.

Zudem ist ein Teil der Forschung über Großkonzerne finanziert. Dies kann misstrauisch machen. Es könnte auch einer der Gründe sein, warum sich hohe Konzentrationen nicht etabliert haben. Denn Q10 ist ein vergleichsweise teurer Rohstoff.

Den einen Wunderwirkstoff gibt es nicht: Die Beyer Philosophie

Es gibt eine ganze Menge wundervoller Wirkstoffe, die unsere biochemischen Prozesse im Körper unterstützen. Q10 gehört für uns genauso dazu wie Ceramide oder Vitamin C. Für Sie suchen wir die allerbesten Wirkstoffe aus. Diese verwenden wir in angemessener Konzentration und in der höchsten Qualitätsstufe.

Hier erfahren Sie mehr über die Beyer & Söhne Philosophie.

Fazit: Q10 wirkt hautverjüngend

Q10 spielt eine zentrale Rolle für den Zellschutz und die Zellfunktion – das Coenzym ist für die Energieversorgung und den Stoffwechsel der Körperzellen unerlässlich.

Auf der Haut versorgt dieser Anti-Aging-Wirkstoff die Zellen mit neuer Energie und hilft bei der Bekämpfung freier Radikale. Dies beugt Falten vor. Dieser orangene Wirkstoff wirkt verjüngend und sorgt für eine gesündere Haut. In Kombination mit weiteren antioxidativen Wirkstoffen wie Vitamin C und Retinol (eine Form von Vitamin A) bildet Q10 die Basis für wirksame Anti-Aging Kosmetik.

Dieser Artikel wurde im September 2020 aktualisiert.

Quellen:

Labor Bayer – Coenzym Q10 – Aktueller Erkenntnisstand
Studie – Coenzyme Q10, a cutaneous antioxidant and energizer
Studie – Mitochondria in skin health, aging, and disease
Studie – Topical treatment with coenzyme Q10-containing formulas improves skin’s Q10 level and provides antioxidative effects

Über Beyer & Söhne

Eine gesunde Haut altert langsamer und sieht schöner aus.
Dieser Philosophie sind wir bis heute treu. Wir kombinieren Grundbausteine der Haut mit hochdosierten, reinen Wirkstoffen. Keine komplizierten Pflege-Rituale. Wir setzen auf Ehrlichkeit, Transparenz und ausschließlich dermatologisch sinnvolle Produkte.
Entdecken Sie: