040 228689 43

UNSERE INHALTSSTOFFE

 

Jeder Inhaltsstoff zählt. Deshalb erklären wir jeden einzelnen. Der Reihe nach und genau wie sie auf der Packung angegeben werden müssen. Nach dem INCI-Standard: der Internationalen Nomenklatur für Cosmetic Ingredients.

Hautgel+ oelfrei von Beyer und Soehne

Klicken Sie auf die einzelnen Inhaltsstoffe, für eine Beschreibung und weitere Informationen.

Hyaluronsäure in der Haut
Hyaluronsäure in der Haut

Wasser ist der Hauptbestandteil unseres Körpers. Deshalb ist es auch die verträglichste und wirksamste Basis für ein Gel. Für die Herstellung von Kosmetik verwendet man jedoch nicht einfach Leitungswasser. Dieses enthält nämlich zwei Dinge: Mineralien und Mikroorganismen. Deswegen verwendet man für Kosmetik destilliertes Wasser.

Propyleneglycol
Propyleneglycol

Pentylene Gylcol sorgt dafür, dass die Hautcreme+ haltbar bleibt. Es ist aber kein herkömmlicher Konservierungsstoff. Es spendet Feuchtigkeit und kann dabei helfen, Wirkstoffe in die Haut zu tragen. In Fachkreisen spricht man von sogenannten ‘Penetration Enhancern’. Stoffe, die eine tieferes Einziehen ermöglichen. Übrigens, unser Pentylene Glycol ist nachhaltig aus Zuckerrohr und Mais gewonnen, und ist von ECOCERT zertifiziert.

Glycerin im Reagenzglas
Glycerin im Reagenzglas

Glycerin ist ein natürlicher Bestandteil des Natural Moisturizing Factors (NMF) der Haut. Es hilft also Feuchtigkeit in die Haut zu transportieren und dort zu binden.

Vitamin C Serum mit Pipette und Zitronen
Vitamin C Serum mit Pipette und Zitronen

Magnesium Ascorbyl Phosphate ist eine spezielle Form von Vitamin C. Es ist in Cremes sehr stabil und kann langfristig und verträglich wirken. Vitamin C unterstützt die Kollagensynthese und sorgt somit für eine straffe Haut. Studien zeigen, dass Magnesium Ascorbyl Phosphate sogar gegen Altersflecken wirken kann.

Xanthan gum Pulver
Xanthan gum Pulver

Xanthan Gum ist ein natürlicher Gelbildner und sorgt für die cremige Konsistenz in der Hautcreme+. Man kennt diesen Inhaltsstoff auch aus Bio-Lebensmitteln.

Milchsaeure Kosmetik
Milchsaeure Kosmetik

Sodium Lactate ist das Natrium-Salz der Milchsäure. Dieses Salz wird in Kosmetik aufgrund seiner feuchtigkeitsspendenden Eigenschaften benutzt. Zudem fungiert es als Puffer. Dies bedeutet, dass der pH-Wert auf einen optimalen, erwünschten Wert stabilisiert wird.

Hyaluronsäure in der Haut
Hyaluronsäure in der Haut

Hyaluronsäure ist als wirksamer Wasserspeicher bekannt. Aber Hyaluron ist nicht gleich Hyaluron. Hautgel+ enthält Oligohyaluron, die kleinste Hylauronsäure der Welt plus alle 3 weiteren Hyaluron-Arten – nieder-, mittel- und hochmolekulares Hyaluron. Diese unterstützt die langfristige Anti-Falten-Wirkung und kann direkt zu einer durchfeuchteten Haut beitragen.

Panthenol flüssig
Panthenol flüssig

Panthenol wird auch Provitamin B5 genannt und ist vor allem als Wirkstoff aus Wund- und Heilsalben bekannt. Mit gutem Grund, denn Panthenol stimuliert die Zellneubildung und somit die natürliche Regeneration der Haut. Aber Panthenol kann noch mehr: es sorgt für eine gute Durchfeuchtung der Haut und sollte demnach in jedem Moisturizer enthalten sein.

Milchsaeure Kosmetik
Milchsaeure Kosmetik

Im Deutschen als Milchsäure bekannt. Sie hat zahlreiche positive Eigenschaften: Milchsäure exfoliert die obersten Hautschichten, lässt Pigmentflecken verblassen, unterstützt die Hautbarriere und verbessert den Feuchtigkeitszustand der Haut.  Milchsäure ist aufgrund ihrer Molekülgröße eine sehr milde Alternative zu anderen Säuren. Auf diese Weise genießt man die Vorzüge der positiven Effekte, ohne dabei Hautirritationen zu riskieren.

Ceramide in Reinform
Ceramide in Reinform

Ceramide sind noch immer ein Geheimtipp in der Hautpflege. Sie sorgen dafür, dass unsere Hautbarriere funktioniert. So wird die Haut geschützt und bleibt gut durchfeuchtet. Das ist die Grundlage für eine schöne, gesunde Haut. Deshalb werden Ceramide langsam zum Trend in der Anti-Aging-Kosmetik.

Gelbe Phospholipide Blasen im Wasser
Gelbe Phospholipide Blasen im Wasser

Auch unser Hautgel+ enthält reines Phosphatidylcholin (PC), unseren Lieblingswirkstoff. PC ist Bestandteil einer jeden Zellmembran im Körper. Das macht es zum perfekten Träger für unsere Vitamine und Wirkstoffe. Zudem trägt es zur Stärkung der Hautbarriere bei und unterstützt die Hauterneuerung.

Ectoin Kosmetik
Ectoin Kosmetik

Ectoin ist ein Molekül, das Pflanzen hilft, sich unter extremen Bedingungen zu schützen. In Wüstengebieten hilft es, dem Wasserverlust der Pflanzen vorzubeugen. Auch in unserer Haut bildet es eine schützende Wasserschicht und liefert auf diese Weise eine ganze Bandbreite an Wirkungen. Hautzellen, Proteine und Zellmembranen werden vor Stressfaktoren wie Trockenheit, Hitze, Kälte und UV-Strahlung geschützt. Die intensive Durchfeuchtung wirkt entzündungsreduzierend und hilft, Faltenbildung zu verhindern.

Ectoin Kosmetik
Ectoin Kosmetik

Chemisch handelt es sich beim Hydroxyectoin um eine leicht modifizierte Ektoin-Form.

Resveratrol Kosmetik
Resveratrol Kosmetik

Resveratrol wird als Langlebigkeitsmolekül bezeichnet. Seine Wirksamkeit wurde bereits in vielen Studien belegt. Resveratrol schützt vor freien Radikalen, regt die Kollagensynthese an und hilft der Haut, sich vor den Schäden von UV-Strahlung zu schützen.

Isoamyl Laurate kosmetik
Isoamyl Laurate kosmetik

Dimethylsulfoxid ist auch unter dem Namen DMSO bekannt. Es verbessert die Penetration bestimmter Stoffe, z.B. Vitamine und Antioxidantien. Deswegen wird es als “Penetration Enhancer” bezeichnet. Außerdem besitzt DMSO entzündungshemmende Eigenschaften und kann Schmerzen lindern.

Folsaeure in Kosmetik
Folsaeure in Kosmetik

Studien haben gezeigt, dass Folsäure dreifach wirken kann: sie kann die Feuchtigkeitslevels der Haut erhöhen, die Zell-DNA reparieren und dafür sorgen, dass die Haut elastisch bleibt. Für uns ist es daher einer der potentesten Anti-Aging-Wirkstoffe. Folsäure ist extrem licht- und temperaturempfindlich und daher schwierig zu stabilisieren. Ein Grund, warum wir unsere Produkte immer frisch versenden und gekühlt lagern.

Sodium Phytate Kosmetik
Sodium Phytate Kosmetik

Im Deutschen als Natriumphytat bekannt. Natriumphytat ist das Natrium-Salz der Phytinsäure. In Kosmetik wird diese Substanz aufgrund ihrer Chelatbildner-Eigenschaften benutzt. Dies bedeutet, dass bestimmte Ionen (z.B. Calcium und Magnesium) gebunden und gewissermaßen „neutralisiert“ werden. Dieser Vorgang ist wichtig, um unerwünschte Änderungen in der Formel des Produkts vorzubeugen.

Kundenbetreuung Beyer & Soehne
Kundenbetreuung Beyer & Soehne

WIR BERATEN SIE GERNE!

Tanja und Ihr Team helfen Ihnen gerne bei Fragen rund um unsere Produkte. Gerne können Sie uns eine E-Mail schreiben oder anrufen: 040 22868943